Welche ist die größte Katze der Welt?

Mit einer Schulterhöhe bis zu 45 Zentimeter und einem Gewicht bis zu 12 Kilogramm ist die Savannah die größte Katze der Welt und lässt damit die Norwegische Waldkatze, Maine Coon, Ragdoll und Ragamuffin hinter sich.

Bei der Savannah-Katze handelt es sich um Kreuzung der afrikanischen Wildkatze Serval mit der Siamkatze. Die Savannah-Kater bringen bis zu zwölf Kilogramm auf die Waage, die Savannah-Katzendamen immerhin bis zu acht Kilogramm. Hervorstechende Kennzeichen sind die großen Ohren, der muskulöse Körperbau und das gefleckte Fell, das einer Wildkatze ähnelt.

Savannah-Katze
Savannah als Kreuzung der Wildkatze Serval mit der Siamkatze (Bild: Pixabay)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.