Urlaub & Katzenpension: Worauf muss man achten?

In der Urlaubszeit geben viele Menschen ihren Stubentiger in eine Tierpension für Katzen, wenn sie in die Ferne fahren oder fliegen. Doch worauf muss man achten, wenn die eigene Katze in eine Tierpension gehen soll? Mehr zum Thema Katzenpension hier!

Sehr wichtig ist es, wenn ihr euch selbst rechtzeitig ein Bild von der jeweiligen Katzenpension macht und checkt, ob die Katzenzimmer sauber und ansprechend sind und ob sie ausreichend Klettermöglichkeiten, Auslauf und Rückzugsoptionen haben.

Die Themen Ernährung, Fütterung oder Fellpflege sollten angesprochen werden, damit eure Katzen in der Urlaubszeit gut versorgt werden. Professionelle Tierpensionen für Katzen nehmen meist nur gesunde und geimpfte Tiere auf und haben eine Betriebserlaubnis.

Wer beruhigt in den Urlaub fahren möchte, lässt vor dem Aufenthalt in der Katzenpension den Stubentiger vom Tierarzt durchchecken lassen und macht kurz zuvor noch eine ausgiebige Fell-, Krallen- und Zahnpflege. Zu empfehlen ist auch eine Entwurmung und eine Untersuchung auf Flöhe oder Zecken, damit keine Parasiten eingeschleppt werden.

Tierpension für Katzen
Dieser Stubentiger fühlt sich wohl in der Katzenpension! (Bild: Pixabay)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.