Umweltbewusste Futterstation aus Bambus

Letzte Woche haben wir an dieser Stelle das junge Start-up “Pfotenolymp” aus Bamberg vorgestellt, welches clevere & Plastik-freie Produkte für Katzen entwickelt und produziert.

Da wir von einigen Lesern darauf ein positives Feedback erhalten haben und wir die umweltbewussten Ideen unterstützen möchten, stellen wir euch an dieser Stelle nun auch noch eines der Produkte vor:  Die Futterstation aus Bambus. Die leicht abgeschrägte Oberfläche erleichtert der Katze das Fressen und sieht gut aus. Die Näpfe aus Keramik im schicken Design sind 200 ml groß und stellen ausreichend Futter und Wasser zur Verfügung.

Futterstation für Katzen
Futterstation aus Keramik und Bambus (Bild: Redaktion)

Bei der Herstellung der Futterstation wurden ausschließlich hochwertige Materialien ohne potentiell schädliche Stoffe, Chemikalien oder Aromastoffe verwendet. Auch die Verpackung erweist sich als umweltbewusst:  Die Futterstation kommt in einer stabilen Pappverpackung.

Wer einen Blick auf die nachhaltigen Katzenartikel werfen möchte, findet diese bei Pfotenolymp.de.

Anmerkung: Diesen Beitrag haben wir geschrieben, weil wir das Ziel der Plastikmüll-Eindämmung unterstützen wollen. Es handelt sich nicht um bezahlte Werbung und es gibt auch keine Affiliate-Links o.ä.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.