Tipps zum Fellwechsel bei Katzen

Katzen im Fellwechsel benötigen eine besondere Pflege. Die Stubentiger wechseln das Fell, um über die Wintermonate besser geschützt und gewärmt zu sein.

Wer den Fellwechsel unterstützen möchte, bürstet diese regelmäßig – und kämmt dabei immer in Wuchsrichtung. Dies erleichtert die Fellpflege erheblich, zumal die Durchblutung der Haut gefördert wird.

Tierärzte empfehlen zudem, während des Fellwechsel etwas Malzpaste ins Futter zu geben.  um unverdauliche Haarballen leichter loszuwerden. Spezialfutter mit Mineralien und Vitaminen leisten ebenfalls eine wertvolle Unterstützung beim Katzen-Fellwechsel.

Katzen Fellwechsel
Fellwechsel bei Katzen: Wie kann man den Stubentiger unterstützen? (Bild: Pixabay)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.