Soll man Katzen Biotin geben?

Viele Katzenbesitzer fragen sich, ob sie ihrem Stubentiger Biotin ins Futter geben sollen, um für eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell zu sorgen. Mehr zum Thema Biotin für Katzen hier!

Da im Katzenfutter meist schon ausreichend Biotin enthalten ist, haben Katzen in der Regel keinen Mangel an Biotin. Es kommt jedoch vor, dass Erkrankungen oder eine falsche Ernährung einen Biotinmangel hervorrufen, was sich am unschönen Zustand von Haut und Fell bemerkbar macht.

Wer denkt, dass bei der eigenen Katze eine Biotin-Mangelerscheinung vorliegt, sollte den Tierarzt befragen, um die Ursache abzuklären und eine fachärztliche Meinung einzuholen, ob eine Biotin-Kur nötig bzw. empfehlenswert ist.

Laut Meinung von Tierärzten ist Biotin in normaler Dosierung unbedenklich und kann somit in der Regel ohne Schäden über einen beliebig langen Zeitraum beigefüttert werden kann, da das Biotin vom Körper schnell wieder ausgeschieden wird.

Biotin für Katzen
Ist Biotin für Katzen sinnvoll? (Bild: Pixabay)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.